STADT NEUSS
NEUGESTALTUNG
BAHNHOFSUMFELD

Neugestaltung Further Straße: Beteiligen Sie sich online!

Rund um den Bahnhof Neuss ist Vieles in Bewegung. Eine wichtige Schlagader für Bürgerinnen und Bürger, den Verkehr sowie das Stadtbild bildet die Further Straße im Abschnitt zwischen der Gleisunterführung und Wolberostraße, wo sie an das ehemalige Bauer- und Schaurte-Gelände angrenzt. Bereits in den letzten 10 Jahren hat sich das Straßenbild dieses Abschnitts verändert – die alten Gebäude der ehemaligen Schraubenfabrik stehen größtenteils nicht mehr, ebenso wenig wie die eingrenzende Mauer entlang der Further Straße. Die Planungen für das neue Quartier entlang der Neusser Furth sehen hier urbanes Wohnen und Arbeiten, Nahversorgung sowie neue Infrastruktur vor. Somit bekommt auch dieser Abschnitt der Further Straße neue Funktionen und muss sich den neuen Anforderungen anpassen. Darüber hinaus soll auf der südlichen Seite der Wolberostraße ein neuer Fuß-/Gehweg angelegt werden.

Um die Bürgerschaft über die aktuellen Planungen für die Further Straße sowie über die Einordnung in den räumlichen Gesamtkontext zu informieren, fand auf Einladung der Stadt Neuss am 17. Januar 2023 eine Veranstaltung zur Information und Beteiligung von Anlieger:innen, Bürger:innen und Interessierten im Thomas-Morus-Haus statt. In der Veranstaltung ging es inhaltlich um den aktuellen Stand der Entwurfsplanung und die Umsetzungsstände des Bauer-und Schaurte-Geländes sowie des ISEKs Bahnhofsumfeld Neuss.

Auch nach der Veranstaltung ist es ausdrücklich gewünscht, Hinweise, Anregungen etc. zur Neugestaltung der Further Straße mitzuteilen. Hierfür wurde eine eigene Website eingerichtet, auf der Interessierte auf einer interaktiven Mitmachkarte oder über ein „Sterne-Ranking“ im Detail mitteilen können, wie Ihnen die Planung gefällt, welche Wünsche/Anregungen es gibt und wie wichtig Ihnen bestimmte Aspekte/Inhalte bei der Neugestaltung sind.

Die Beteiligungsmöglichkeit ist über den nebenstehenden Link erreichbar und steht bis einschl. 07.02.2023 zur Verfügung. Die Ergebnisse werden anschließend zusammen mit den Ergebnissen aus der Informationsveranstaltung ausgewertet und sollen die Grundlage für die politischen Entscheidungsprozesse bzw. die weitere Detailplanung bilden.

Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung!

Impressum | Datenschutzerklärung Erklärung zur Barrierefreiheit

STADT NEUSS  –  Der Bürgermeister
Amt für Stadtplanung
Abteilung 61.2 Stadtgestaltung
Michaelstr. 50
41460 Neuss
Eingang 5

Tim Völlmer
Telefon: +49 2131 90 6103
E-Mail: tim.voellmer@stadt.neuss.de

Deutsche Stadt und Grundstücks-
entwicklungsgesellschaft mbH
Sebastian Horstkötter
Büro Düsseldorf

Telefon: +49 211 56002 21
E-Mail: sebastian.horstkoetter@dsk-gmbh.de

http://www.dsk-gmbh.de

Top