STADT NEUSS
NEUGESTALTUNG
BAHNHOFSUMFELD

Umgestaltung des
Straßenraums
Further Straße

Mit der Entwicklung des Bauer & Schaurte-Areals bietet sich die Möglichkeit, den Straßenraum der Further Straße als wichtige Stadtachse attraktiver zu gestalten. 

Folgende Ziele werden im ISEK formuliert:

  • Qualifizierung des Straßenraums zu einem attraktiven Stadtraum
  • Belebung des Straßenraums durch neue Nutzungen in den Erdgeschosszonen
  • Qualifizierung von Grün- und Freiräumen sowie der Freiraumvernetzungen
  • Schaffung attraktiver und sicherer Querungen, Zu- und Übergänge
  • Ausbildung eines eigenen Charakters der Further Straße durch Ansiedlung neuer Nutzungen und eine entsprechende Gestaltung des Raumes
  • Begrünung im Straßenraum zur Verbesserung der Luftqualität und als Beitrag zur Vermeidung sommerlicher Hitzeinseln
  • Förderung der Nahmobilität und Verringerung der Verkehrsbelastung durch eine rad- und fußgängerfreundliche Wegeführung

(Stadt Neuss und Schulten Stadt- und Raumentwicklung 2019: ISEK Bahnhofsumfeld Neuss, Seite 110)

Die Umgestaltung soll hauptsächlich erfolgen, wenn der Zeitraum für die Realisierung des Bauer & Schaurte-Areals feststeht.

SSR auf Grundlage der Stadt Neuss, Aerowast 2017

STADT NEUSS  –  Der Bürgermeister
Amt für Stadtplanung
Abteilung 61.2 Stadtgestaltung
Michaelstr. 50
41460 Neuss
Eingang 5

Tim Völlmer
Telefon: +49 2131 90 6103
E-Mail: tim.voellmer@stadt.neuss.de

Deutsche Stadt und Grundstücks-
entwicklungsgesellschaft mbH
Sebastian Horstkötter
Büro Düsseldorf

Telefon: +49 211 56002 21
E-Mail: sebastian.horstkoetter@dsk-gmbh.de

http://www.dsk-gmbh.de

Top